Navigation
Publishers' Summit, Zeitschriften, Digital, Print, International

Best Practice aus Europa und Übersee auf dem Publishers' Summit 2017

Pressemeldung Nachrichten International Print & Digital Presse und Kommunikation

Washington Post, New York Times und Amazon präsentieren Innovationen | Schibsted Norway und die britische PPA blicken auf die Zukunft des Publishings

Der Publishers' Summit 2017 wartet mit einer Vielzahl hochkarätiger internationaler Gäste auf. Drei Repräsentanten amerikanischer Top-Unternehmen stehen für inspirierende Einblicke in die Innovationsstrategien ihrer Arbeitgeber: Jeremy Gilbert, Director of Strategic Initiatives der Washington Post, Kinsey Wilson, bei der New York Times Berater des CEO und Präsidenten, und Glenn Gore, Chief Architect von Amazon Web Services, geben den Gipfelteilnehmern durch exklusive Business Cases Blaupausen für ihr eigenes unternehmerisches Handeln. Torry Pedersen, Head of Publishing von Schibsted Norway, fasst mit seinem Ausblick „Publishing 2020“ die unmittelbare Zukunft der Branche ins Auge. Die "Disruptive Change"-Strategie der Schibsted Media Group gilt als Paradebeispiel für einen erfolgreichen Transformationsprozess eines traditionellen Medienkonzerns.

Weitere verlegerische Perspektiven aus dem europäischen Ausland steuert Tim Brooks, Chairman der britischen Professional Publishers Association (PPA), bei. Brooks wird in seinem Vortrag „B2B Publishing – Role Model for Consumer Magazines“ herausarbeiten, wie Publikumszeitschriftenmarken vom Know-how der Fachpresse profitieren können.

Diese und rund 20 weitere Programmpunkte machen den Publishers' Summit am 6. und 7. November 2017 in Berlin zu einer hochspannenden Informationsplattform für Entscheidungsträger aus Medien, Wirtschaft und Politik. Den über 600 erwarteten Teilnehmern bietet das bedeutendste Networking-Event der Zeitschriftenwelt damit auch eine ideale Gelegenheit zum Dialog über Branchengrenzen hinweg.

Weitere Informationen zum Programm und Ablauf des Publishers' Summit finden Sie auf www.publishers-summit.de, auf Facebook sowie auf Twitter unter #VDZPS17.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.